Frohe und besinnliche Weihnachtsfeiertage

Liebe Mitglieder, Spieler, Trainer, Betreuer, Helfer, Eltern und Freunde,

2020 war ein schwieriges Jahr für uns alle und wird uns sicher noch lange in Erinnerung bleiben. Kein vergleichbares Ereignis hat uns so vor Herausforderungen gestellt wie Covid-19.

Normalerweise würden wir jetzt mitten in der Saison stehen und über die Feiertage kurz tief durchatmen, aber dieses Jahr kam alles anders. Um unsere Gesundheit zu schützen, müssen wir auf so vieles verzichten und lernen, mit ungeahnten Einschränkungen umzugehen. Liebgewordene Gewohnheiten und menschliche Nähe sind plötzlich keine Selbstverständlichkeit mehr. Das hat viele von uns, im Privat- und Berufsleben an Grenzen geführt. Aber nicht nur unser Eishockeysport hat extrem gelitten, nein überall, wo man nur hinsieht, stehen Existenzen, Vereine, gar ganze Branchen am Abgrund.

Die Pandemie hat uns fest im Griff und an ein geregeltes Leben, wie früher, ist leider noch lange nicht zu denken. Zwar geht der BEV immer noch von einer Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs zum 11.01.2021 aus, berücksichtigt man aber die derzeit immer noch steigenden Infektionszahlen und Todesfälle, sowie die politischen Signale, muss man leider eingestehen, dass ein Spielbetrieb in immer weitere Ferne rückt. Ob und wann wir wieder in unsere mittlerweile fast fertige Eishalle dürfen, steht noch in den Sternen.

Versucht Euch bitte weiterhin für ein privates Training oder andere Bewegung an der frischen Luft zu motivieren. Wir alle vermissen es, mit der Mannschaft gemeinsam zu trainieren und Spaß zu haben.

Sehen wir von den aktuellen Maßnahmen, den Einschränkungen, egal wie jeder einzelne dazu steht, mal ab, birgt die momentane Lage auch die Möglichkeit, in die Zukunft zu schauen und die neue Saison vorzubereiten. Die ersten Gespräche mit externen Partnern, wie den Stadtwerke Erding, dem Hallen- und Ausrüstungspartner, aber auch Gespräche mit Trainern und Spielern stehen unabhängig von der Pandemie in den nächsten Wochen an. Mit dem Ende der Saison 2020/21 läuft auch unsere Amtsperiode aus und wir als Abteilungsleitung werden in dieser Konstellation nach den schweren Jahren der Schuldentilgung und jetzt auch der Pandemie, nicht wieder für eine Wiederwahl antreten. Glücklicherweise haben bereits zwei momentan noch unabhängige Gruppen für eine Kandidatur Interesse bekundet. Sollte sich eine aussichtsreiche Kandidatur herauskristallisieren, erfolgt auch eine frühzeitige Einbindung in die Abteilungsgeschäfte, so dass ein reibungsloser Übergang möglich und damit auch eine bis dahin hoffentlich uneingeschränkte Saison 2021/22 möglich wird.

In den nächsten Tagen feiern wir das Weihnachtsfest, ein Fest der Hoffnung, ein Fest des Zusammenrückens und der Familie. Es ist auch eine Zeit Danke zu sagen:

DANKE Euch Spielerinnen und Spieler,
DANKE Euch Trainern und Betreuer,
DANKE Euch Eltern,
DANKE Euch ehrenamtlichen Helfern,
DANKE Euch Partnern und Sponsoren,
DANKE Euch Freunden und Fans,
DANKE für die tolle Eishockeyfamilie in Erding.

Wir wünschen Euch und Euren liebsten ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest. Trotz aller Einschränkungen, die wir alle auf uns nehmen müssen, hoffe wir, dass Sie die Weihnachtsfeiertage und den Jahresausklang genießen können und wünschen Euch von Herzen ein besonderes und fröhliches Weihnachtsfest und neben Gesundheit einen noch besseren Start in das neue Jahr!

Bleibt bitte alle Gesund
Eure Abteilungsleitung

nächstes Heimspiel

Keine Veranstaltungen gefunden

Kurztabelle

GamePitch Logo
ohne Gewähr

banner onlineticketing

anstehende Termine

Mär
7

11:30 - 14:00
U17

VIP-Lounge

Restaurant am Schwimmbad Logo